image

Fasching 2017

Seit ein paar Jahren engagiert sich der HGV Murr e. V. beim Murrer Faschingsumzug und steht jedes Jahr mit einer neuen Idee und dem passenden Umzugswagen am Start. Die "Schlange" des Murrer Faschingsumzug ist einer der längsten einzelner Gemeinden im Ländle. Zuschauen lohnt sich. Unter den Zuschauern verbergen sich Kleine und Große mit tollen Kostümen, liebevoll gestaltet. Auch für Bewirtungen an der Umzugsstrecke ist immer bestens gesorgt. Und die "Kamellen" fehlen natürlich auch nicht.


Blaettle.jpg
Copyright: HGV Murr


Murrer Faschingsumzug 2017 … immer wieder ein Erlebnis wert.

Wie in jedem Jahr nimmt sich der HGV Murr für den Themenwagen Ereignisse aus der Gemeinde Murr vor. Politische Themen werden nicht genommen. Die meisten Besucher wissen auch immer sofort, was gemeint ist. Für andere beginnt meist das große Rätselraten.

In diesem Jahr animierte die stabile Finanzlage der Gemeinde. Da war doch was aus Kindheitstagen mit Geldspeicher und so? Dagobert Duck aus Entenhausen! Der muss es sein. Das passt. Vielen dürften die Comics noch bekannt sein, in denen Dagobert immer darauf aus ist, sein Vermögen in einem Geldspeicher zusammenzuhalten und unnütze Ausgaben zu vermeiden.

Schnell war das passende Motto gefunden: MURR….(hausen)….hat´s….

Auch die verschiedenen Kostüme waren Dank den großzügigen Spenden von  den Firmen Allmendinger Bestattungen, Badstyling Arnold und Sport Schwab ruckzuck fertig. Es gab natürlich die Panzerknacker, die immer darauf aus waren, an das verlockende Geld zu gelangen. Wer sich erwischen ließ, wurde von der Security sogleich ins Knäschdle gesteckt. Doch Dagobert war in Murr äußerst spendierfreudig. Er warf mit Goldtalern nur so um sich. Unser Bürgermeister Herr Bartzsch ließ sich von der spendablen Laune anstecken und beteiligte sich prompt an der Umverteilung, die Dank der Taler- und Bonbonspenden von den Firmen Bäckerei Ziegler, Riedel Elektro sowie Haarstudio Lucia großzügig ausfiel.

Wir danken der Firma Bürker, die seit Jahren in den firmeneigenen Räumlichkeiten und mit (Bau-) Material maßgeblich dazu beiträgt, dass es immer wieder einen tollen Motivwagen gibt. Auch den vielen anderen Helfern danken wir an dieser Stelle für das zuverlässige Engagement in ihrer Freizeit.

Das sonnige Wetter sorgte für einen schönen Faschingsumzug in Murr. Die Zuschauer mussten nicht frieren und konnten so den gesamten Umzug trotz manchem  Schabernack der Hexen und Narren genießen. Ein HGV-Mitglied konnte fast den gesamten Umzug als  Video in kurzen Sequenzen festhalten, welcher auf unserer Vereinshomepage www.hgv-murr.de zu sehen ist.


Zur Bildergalerie ...